IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

AKTUELLE STELLENANGEBOTE

AZ IFI gGmbH 2021/52 (bei Bewerbung bitte angeben!)

Liebst Du Herausforderungen und möchtest Du Dich

auf neue Wege begeben?

Ein neues Projekt ist in Planung und wir brauchen Dich dafür!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

mit Abschluss in den Fachrichtungen Erziehung, Heilerziehungspflege oder Sozialpädagogik/Sozialarbeit

in Teil- und Vollzeit mit einem Herz für außergewöhnliche und verhaltensoriginelle Kinder und Jugendliche, Mut und Ausdauer, in schwierigen Phasen durchzuhalten, und dem Wunsch, mit Pionierarbeit nachhaltig Veränderungen zu bewirken!

Unsere Vision ist ein neues Projekt in den nächsten Monaten im Rahmen einer Intensiven Einzelbetreuung zu starten. Das bedeutet ein Team für die Betreuung eines Klienten/ einer Klientin. Du hast die Möglichkeit, Deinen fachlichen Schwerpunkt und persönliche Interessen und Fähigkeiten in die pädagogische Arbeit einzubringen. Das Projekt wird im Raum Ostfriesland angesiedelt werden, eine genaue Verortung wird in den nächsten Wochen erfolgen.

Die Stellen sind vorerst auf 24 Monate befristet. Danach besteht die Option auf eine Festanstellung. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Deinen Einstieg begleiten wir durch gezielte Anleitung und Einarbeitung. Darüber hinaus profitierst Du von unserem differenzierten Aus- und Weiterbildungs- sowie Supervisionsangebot.

Gefragt sind Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Supervisions- und Reflexionsbereitschaft. Ein Führerschein Klasse B und ein eigener Pkw sind Grundvoraussetzungen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du bitte bis zum 21. Februar 2021 per Online Bewerbung, E-Mail im PDF-Format oder Post an die IFI Stiftung, z.Hd. Anna Lena Fahrenholz sendest.

AZ IFI gGmbH 2021/50 (bei Bewerbung bitte angeben!)

Wir suchen ab dem 1. März 2021 für unsere Wohngruppe Klein Scharrel, Intensivgruppe mit traumaspezifischer Ausrichtung, eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

mit Abschluss in den Fachrichtungen Erziehung, Heilerziehungspflege oder Sozialpädagogik/Sozialarbeit

für den Gruppendienst zur Betreuung von 7 Kindern und Jugendlichen in Voll- oder Teilzeit. Die Stelle ist vorerst auf 24 Monate befristet. Die Stelle ist auch für Sozialarbeiter/-innen im Anerkennungsjahr geeignet.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Deinen Einstieg begleiten wir durch gezielte Anleitung und Einarbeitung. Darüber hinaus profitierst Du von unserem differenzierten Fort- und Weiterbildungs- sowie Supervisionsangebot.

Gefragt sind Engagement, Flexibilität, Humor, Belastbarkeit, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Supervisions- und Reflexionsbereitschaft. Ein Führerschein Klasse B und ein eigener Pkw sind Grundvoraussetzungen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Du bitte bis zum 10. Januar 2021 an die IFI Stiftung, z. Hd. Anna Lena Fahrenholz, Schmiedestr. 1,

26632 Riepe (im PDF-Format gerne auch per E-Mail an info@ifi-stiftung.de) sendest.