IFI Initiative für Intensivpädagogik gGmbH

AZ-15 | IFI gGmbH 2022 (bei Bewerbung bitte angeben!)

​Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Mädchenintensivwohngruppe in Altjührden (Varel) eine

Projektleitung (m/w/d)

Erzieherin/Erzieher, Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger oder Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge.

Die unbefristete 100%-Stelle (70% freigestellte Leitungstätigkeit + 30% pädagogischer Dienst) wird nach S12 TVöD SuE plus Leitungszulage vergütet.

Du wirst bis Anfang 2023 von der aktuellen Projektleitung in sämtliche Arbeitsbereiche eingearbeitet: Personalentwicklung, Verwaltung des Hauses, organisatorischen Tätigkeiten, Anfragen- und Belegungsmanagement usw. Gleichzeitig entwickelst Du Deine eigene Projektvision, die Du in Dein Team integrierst und so ein zukunftssicheres Projekt etablierst.

Durch die erfahrene Projektleitung vor Ort, im Kleinteam der Projektleitungen der Intensivgruppen und im direkten Kontakt mit der Geschäftsleitung wirst Du gezielt unterstützt, beraten und begleitet. Regelmäßige Supervision sowie ein differenziertes Aus- und Weiterbildungsangebot sind für uns selbstverständlich.

Du solltest Freude und ein beharrliches Interesse an Weiterentwicklung mitbringen. Ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, um die eigenen Arbeitsabläufe zu gestalten und Flexibilität im fachlichen Umgang mit unterschiedlichsten Lebensumständen sind für diese leitende Tätigkeit Voraussetzung. Ein hohes Maß an Fortbildungsbereitschaft und Interesse an inhaltlicher Weiterentwicklung wird vorausgesetzt.

Wir bieten Dir einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Entwicklungspotential.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Online Bewerbung, E-Mail im PDF-Format an info@ifi-stiftung.de oder Post bis zum 22. Juli 2022 an die IFI Stiftung, z. Hd. Anna Lena Fahrenholz.