top of page
Kopf 2023_AZ_69_Kinderheim_28_11.jpg

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unser Mutter-Kind-Clearing in Leer eine

Pfeil.png
PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (m/w/d)

mit Abschluss in den Fachbereichen Erziehung, Jugend- und Heimerziehung, Heilerziehungspflege, Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Kindheitspädagogik, Sonderpädagogik oder Erziehungswissenschaft.

fuss.png

Mehr über uns erfährst Du hier:
www.kinderheim-leer.de/mutter-kind-clearing

Besuche uns auch auf Instagram: @ifi.gruppe

in Voll- und Teilzeit. Du arbeitest im Schichtdienst; zunächst auf 24 Monate befristet, es besteht die Option einer Festanstellung.

Im Mutter-Kind Clearing erwartet Dich ein spannendes und bewegendes Arbeitsfeld. Im Rahmen des mehrstufigen Clearingprozesses werden die Mütter zunächst im Haupthaus aufgenommen und eng begleitet, um herauszufinden, welche „Baustellen“ und Ressourcen es in ihren Leben gibt. Sie werden in der Interaktion mit ihrem Kind angeleitet und weiten ihre Fähigkeiten aus. Wenn sie eine ausreichende Stabilität erlangt haben, können sie in eine der Trainingswohnungen umziehen und weiter lernen, erproben und zeigen, wie sie den Alltag mit Kind meistern. Das Clearing ist. i.d.R. auf die Dauer eines Jahres angelegt und kann sowohl dazu führen, dass eine Mutter mit Kind und Partner ein gemeinsames Leben aufbaut; das Ergebnis des Clearings kann auch sein, dass weitere Hilfen notwendig sind oder dass ein Kind in einer Pflegefamilie untergebracht werden muss und die Mutter ihr eigenes Leben weiterverfolgt.

 

Deine Aufgaben:

  • Umsetzung des individuellen Clearingauftrags gemeinsam mit den anderen Teammitgliedern

  • Gestaltung des Tagesablaufs und der Freizeit mit den Müttern und ihren Kindern

  • Anleitung der Mütter im Umgang mit ihrem Kind und Förderung der Mutter-Kind-Bindung

  • Unterstützung der Mütter bei der (Weiter-) Entwicklung ihrer Lebensperspektive

  • Kontakt zu Angehörigen und Bezugspersonen, Ämtern, Beratungsstellen und Therapeuten

  • Verfassen von Entwicklungsberichten und Teilnahme an Hilfeplangesprächen

Was noch?

  • Wir vergüten angelehnt an den TVöD SuE, inkl. SuE-Zulage und diverser Zuschläge

  • Du bekommst 6 Wochen Urlaub und 2 Regenerationstage pro Kalenderjahr

  • Wir bieten dir die Möglichkeit einer FSLoR

  • Du kannst über uns eine Betriebliche Altersvorsorge abschließen

  • Wir bieten Dir ein starkes Fortbildungsangebot

  • Du nimmst an Teamsitzungen und Supervisionen teil

  • Wir leiten Dich gezielt an und arbeiten Dich ein

  • Du brauchst einen Führerschein und PKW

  • Wir ermöglichen Dir die Teilnahme am Angebot von Hansefit

Mehr zu unseren Benefits kannst Du hier nachlesen:
www.kinderheim-leer.de/arbeiten-im-kinderheim-leer

 

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine Bewerbungsunterlagen die Du bitte bis zum 2. Februar 2024 per Online Bewerbung (www.unsere-stellenangebote.de/online-bewerbung), E-Mail im PDF-Format an bewerbung@ifi-stiftung.de oder Post an die IFI Stiftung, z. Hd. Lena Pflüger, sendest. 

 

Wenn Du noch unsicher bist, ob Du Dich bewerben sollst, melde Dich gerne ganz unverbindlich per E-Mail unter bewerbung@ifi-stiftung.de oder telefonisch unter 04928-91470, um Fragen und Unklarheiten schon im Vorfeld Deiner Bewerbung zu klären.

Bewirb Dich lang.png
MuKi.png
bottom of page