top of page
Logo meracon.png

meracon gemeinnützige Gesellschaft für Soziale Arbeit mbH

AZ-59 | meracon gGmbH 2023 (bei Bewerbung bitte angeben!)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Förderstelle für Kleinkinder und deren Eltern in Wilhelmshaven eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

​mit Abschluss in den Fachbereichen Erziehung, Jugend- und Heimerziehung, Heilerziehungspflege, Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Kindheitspädagogik, Sonderpädagogik oder Erziehungswissenschaft.

Es handelt sich hierbei um eine unbefristete Teil- oder Vollzeitstelle.

Durch die Förderstelle können sechs Familien mit Kindern im Alter von 0-6 Jahren sowohl in der Einrichtung, als auch in den eigenen Wohnungen betreut werden. Die sozialraumorientierte pädagogische Arbeit der Förderstelle zielt darauf ab, die Familien effizient zu stabilisieren und zu stärken, damit sie ihre elterliche Sorge möglichst eigenständig wahrnehmen und/oder ergänzend im familiären, nachbarschaftlichen und sozialen Umfeld unterstützend anzubinden.


Wir bieten:

  • Unbefristete Vollzeitstelle

  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld

  • Strukturierte Einarbeitung

  • Möglichkeiten zur beruflichen Selbstverwirklichung

  • Förderung von beruflichen Weiterbildungen

  • Regelmäßige Supervisionen, kollegiale Beratung, pädagogische Fachberatungen

  • Bezahlung und Urlaubsanspruch in Anlehnung an den TVöD

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Möglichkeit zum Dienstrad / E-Bike-Leasing

  • Förderung gesundheitsfördernder Maßnahmen

  • Mitgestaltung bei den Dienstplänen

  • Unterstützung bei der Wohnungssuche.

Wir erwarten:

  • Flexibilität und Bereitschaft zur Verantwortungsübernahme

  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Arbeiten

  • Gutes Zeitmanagement und Organisationsfähigkeit

  • Supervisions- und Reflexionsbereitschaft

  • Freude an Herausforderungen

  • Interesse an Menschen und deren Biografien

  • Führerschein Klasse B.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deinen Lebenslauf mit Nachweisen, die Du bitte bis zum 15. Januar 2024 per Online Bewerbung, E-Mail im PDF-Format an bewerbung@ifi-stiftung.de oder Post an die IFI Stiftung, z. Hd. Lena Pflüger, sendest.

Wenn Du noch unsicher bist, ob Du Dich bewerben sollst, melde Dich gerne ganz unverbindlich per E-Mail unter bewerbung@ifi-stiftung.de oder telefonisch unter 04928-91470, um Fragen und Unklarheiten schon im Vorfeld Deiner Bewerbung zu klären.

bottom of page