top of page
Logo iLP.png

i.L.P. innovative Lebensräume mit Perspektive gGmbH

AZ-52 | i.L.P. gGmbH 2023 (bei Bewerbung bitte angeben!)

Teaser_Kinder.png

Wir öffnen Einblicke.

Wir schaffen Perspektiven.

Gemeinsam mit Dir!

Gehst Du mit offenen Augen und neugierig durch die Welt?
 

Dann begleite die vier Entdecker der Wohngruppe Findus, unterstütze die Exploration und das Wachstum der Kinder und werde Teil unseres Teams.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt kannst Du mit

einem Abschluss in den Fachrichtungen Erziehung, Jugend- und Heimerziehung, Heilerziehungspflege, Sozialpädagogik/Sozialarbeit, Kindheitspädagogik, Sonderpädagogik oder Erziehungswissenschaft in Vollzeit mit uns

in Dein berufliches Abenteuer starten.

 

Unsere IKE Wohngruppe Findus in Barßel bietet vier Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren ein Zuhause. Sie benötigen einen Betreuungsrahmen, der hoch professionell, flexibel und zugewandt ist, um ihnen eine interessierte und lebensbejahende Entwicklung zu ermöglichen.

Die Kinder der Wohngruppe Findus werden im
24-Stunden-Dienst durch zwei pädagogische Fachkräfte begleitet. Die pädagogische und therapeutische Arbeit mit den Kindern erfolgt 365 Tage im Jahr in Doppelbesetzung.

Was wir Dir bieten und wie wir Dich unterstützen?

  • eingespielte, sympathische Kollegen/-innen und eine dynamische Arbeitsatmosphäre

  • gezielte Anleitung, fachliche und fundierte Einarbeitung

  • Vergütung angelehnt an den TVöD SuE

  • Zuschläge für Feiertage, Nachtdienste und Sonntagsdienste

  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr

  • 2 Regenerationstage

  • Teilnahme am Angebot von Hansefit (www.hansefit.de)

  • wöchentliche Mitarbeiterbesprechung

  • kontinuierliche Fallbesprechungen

  • individuell zugeschnittene Fortbildungs- sowie Supervisionsangebote

  • betriebliche Altersvorsorge.

Was Du mitbringst?

  • Freude und Lust an der Begleitung von Exploration und Wachstum

  • Lust, in einem intensivpädagogisch-therapeutischen Setting zu arbeiten

  • Mut zur persönlichen Weiterentwicklung

  • Engagement und Eigeninitiative in der Arbeit mit den Kindern

  • Motivation und Reflexionsbereitschaft

  • Führerschein Klasse B sowie einen PKW.


Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen kannst Du bis zum 16. Februar 2024 per Online Bewerbung, E-Mail im PDF-Format an bewerbung@ifi-stiftung.de oder Post an die IFI Stiftung, z. Hd. Lena Pflüger, senden.


Wir freuen uns auf Dich!

bottom of page